So sieht Oscar die Welt

Schon sehr früh stellte sich mir die Frage welche Farben Oscar sehen kann, und ob die Welt für Ihn anders aussieht wie für uns. Vor kurzem ist dann etwas passiert, was mich wieder an diese Frage erinnert hat.

Ich war mit Oscar im Wald und habe seinen Dummy geworfen. Der Dummy hat eine rostrote Farbe. Ich habe ihn einige Male geworfen und Oscar hat ihn immer sofort apportiert. Beim letzen Wurf landete der Dummy im roten Herbstlaub. Für mich klar sichtbar. Oscar rannte los, und kam ins stocken. Der Dummy lag nur wenige Zentimeter vor ihm. Da setzte er plötzlich seine Nase ein und begann zu schnüffeln. Mit der Nase hatte er den Dummy schnell gefunden.

In diesem Moment kam mir in den Sinn, dass er den Dummy zuvor einfach nicht sehen konnte und daher seine Geruchssinn eingesetzt hat. Der Sache wollte ich auf den Grund gehen und habe ein wenig zu diesem Thema recherchiert.

Die nachfolgenden Fotos demonstrieren den Vergleich zwischen unserer Wahrnehmung (linkes Foto), und wie der Hund die jeweilige Situation wahrnehmen würde (rechtes Foto).

 

P.S.: Solltet ihr hier keinen Unterschied erkennen - wäre es möglich das ihr selbst an einer Rot-Grün-Sehschwäche leidet?

Der Sehsinn des Hundes

Lange Zeit war man der Annahme, dass der Hund nur schwarz/weiß sehen kann. Inzwischen haben Forscher jedoch festgestellt, daß Hunde lediglich ein anderes Farbspektrum sehen.

Der Mensch besitzt drei unterschiedliche Rezeptoren für die Farben Rot, Grün und Blau.

Der Hund hingegen besitzt nur zwei unterschiedliche Rezeptoren. Diese sind empfindlich für die Farbtöne Blau-Violett, sowie Gelb. Objekte die für uns grün sind, sieht der Hund farblos und rote Objekte erscheinen für ihn gelb.

Grob erklärt: Das Sehspektrum eines Hundes ist mit der rot-grün-Sehschwäche beim Menschen vergleichbar.

Auch wenn Oscar die Welt nicht so farbenfroh sieht wie wir, bedeutet dies nicht das er "schlechte" Augen hat. Das Auge des Hundes ist nur auf eine andere Sichtweise spezialisiert. Als Jäger ist das Auge des Hundes auf die Wahrnehmung von Bewegung auf große Entfernung spezialisiert, sowie auf die Sicht in der Dämmerung.